über mich

Was auch immer du brauchst, ich bin sehr gerne für dich da!

Mein Name ist Cornelia Stutz und ich freue mich, dass du dich für Spirit of Life interessierst!

 

Als kleines Kind schon war ich eine Träumerin.  Lange habe ich mich auch nicht wohl gefühlt auf dieser Welt, bis ich endlich meinen Weg gefunden habe. 

 

Viele Lektionen des Lebens durfte ich lernen und stetig wachsen. Ich kann auf ein bewegtes und erfülltes Leben zurückschauen. 

 

Angefangen habe ich in jungen Jahren mit Zen-Meditation.

 

 

Das stärkte meine Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeit. Gab mir Stärke für meinen weiteren Weg. 

 

Den Weg der Schamanin betrat ich nach einer schwierigen Krankheit. So konnte ich meine vorhanden Fähigkeiten erweitern und schärfen. Nach dieser Ausbildung rief meine Seele nach mehr und ich startete noch einmal eine Ausbildung, bei einer anderen Schamanin. Diese Ausbildung hat mich sehr geprägt und mir aufgezeigt, wo meine Stärken liegen, was genau mir am Herzen liegt und wie mein Weg weitergehen soll. 

 

Ich liebe die Arbeit mit Menschen. Sie zu spüren und sie in allen Lebenslagen und in ihrem Tempo zu begleiten. Zu sehen wie auch sie wachsen, erfüllt mich mit grosser Freude und Dankbarkeit.

 

Ich habe bald bemerkt, dass ich sehr gut mit schwerkranken und sterbenden Menschen umgehen kann und habe beim SRK in Luzern die Ausbildung als Sterbebegleiterin absolviert. Viele tiefe und wunderschöne Begegnungen darf ich seither bei dieser Arbeit immer wieder erleben.

 

Um meine Sinne noch mehr zu schärfen und Neues zu lernen bin ich zur Zeit an einer weiteren Ausbildung im Bereich Sensitivität und Medialität. 

 

Fussreflexzonenmassage und Lymphdrainage habe ich ebenfalls erlernt und setze sie sehr gerne und mit grosser Leidenschaft ein. Die manuellen Therapien runden mein Wissen und meine Fähigkeiten perfekt ab.

 

Was dich auch bewegt, ich bin für dich da!

 

Ich freue mich, DICH kennen zu lernen und ein Stück deines Weges mit dir zu gehen.


Wieder zurück zu den Wurzeln

Einen Moment der Stille, einfach nur sein und wieder lernen zu Spüren und zu Vertrauen.

 

Das innere Licht und die innere Kraft entfachen. Sich mit der geistigen Welt verbinden und die Helfer, die zur Verfügung stehen kennen und nutzen lernen.

 

Auftanken in der Natur