3. Rauhnacht 26.-27. Dezember / März      Aufbruch

 

Im März beginnt der Frühling. Mit der Tag-und Nachtgleiche am 21. März sind die langen Nächte besiegt und der Winter endgültig vorbei. Die Natur beginnt zu spriessen und es wird auch wieder wärmer.

 

 

Diese Rauhnacht befasst sich mit den Zielen und Visionen für das neue Jahr.

 

 

Was möchte ich im neuen Jahr erreichen?

Habe ich meine Ziele, Wünsche und Visionen festgesetzt und formuliert?

Welche Ideen bringen mein Herz zum Leuchten?

Zeigen sich schon die ersten Anzeichen der Erfüllung?

Habe ich Vertrauen, dass alles gut kommt?

Was kann ich noch dazu tun, dass sich meine Wünsche erfüllen und mein Ziel erreichbar wird?

 

Vielleicht hast du einen inspirierenden Duft oder Räuchermischung. Vielleicht hast du einen Lieblingsort in der Natur an den du dich zurückziehen kannst um dir diese Fragen zu stellen.

Lausche der Stille. Wenn du Klarheit hast, bedanke dich bei der geistigen Welt für die Hilfe die dir zuteil wird. Schreibe alles was du erfahren hast in dein Notizheft. Als Schlusssatz füge hinzu:

 

JETZT ist die Zeit für meinen Neuanfang, den Aufbruch um meine Wünsche und Visionen zu verwirklichen! Sag diesen Satz dreimal laut. Lege alle Gefühle hinein und meine was du sagst.